News: Nike Free 5.0 damen Laufschuhe – Schwarz/Weiß

Verffentlicht am: Donnerstag, 04. September 2014


Nike Free 5.0 damen Laufschuhe – Schwarz/WeißHabemus Marcum Der Autofrühling war bereits eröffnet an diesem Freitag und viele Besucher wanderten schon zwischen den ausgestellten Autos, als plötzlich ein Tumult am Eingang entstand: Ein berühmter Besucher war angekommen. Ferdinand Pich, Aufsichtsratsvorsitzender des VolkswagenKonzerns und damit der mächtigste Mann des internationalen AutomobilBusiness, betrat mit seiner Frau Ursula das Design Center Linz. Das Ehepaar war zu Gast bei der ersten Verleihung eines Preises, der künftig der wichtigste AutoPreis sterreichs werden soll: des Marcus, den der AMTC am 15. März sieben beliebtesten und sieben wirtschaftlichsten Autos sowie einem technologisch besonders innovativen Modell verlieh. Zur Wahl standen Nike Free 5.0 alle neuen Modelle und Karosserievarianten, die im Laufe des Jahres 2012 in sterreich auf den Markt gekommen waren. (Nächstes Jahr werden es alle Autos sein, die heuer auf den Markt kommen, sodass die Riege der nominierten Modelle völlig neu zusammengesetzt sein wird und der Ausgang der MitgliederWahl wieder völlig offen ist.)



Insgesamt 250.000 Stimmen hatten die Clubmitglieder an den AMTCStützpunkten oder online abgegeben eine beeindruckende Antwort auf die Frage, welche Autos in den sieben vorgegebenen Kategorien die wahren Favoriten der österreichischen Autofahrer/innen sind. Und schließlich kürte eine Jury aus sechs ausgewiesenen Autoexperten unter 20 Modellen mit herausragend innovativen Technologien eines zum 2012 Oliver Schmerold, Verbandsdirektor des AMTC, sein Stellvertreter Christoph Mondl und das vollzählig anwesende ClubPräsidium hießen rund 300 Gäste bei der Verleihung im KongressSaal des Design Center Linz willkommen. Die Spannung im Saal war deutlich zu spüren, als alle 61 nominierten Autos Kategorie für Kategorie noch einmal auf der Nike Laufschuhe Damen Video Wall erschienen, bevor die Sieger verkündet wurden und Moderator Christian Nehiba die Repräsentanten der MarcusGewinner auf die Bühne bat. Unter allen Clubmitgliedern, die bei der MarcusWahl abstimmten, wurden wertvolle Preise verlost. Helmut Kreidl aus Wien gewann den Hauptpreis, ein tolles Mobilitätspaket bestehend aus einem VollhybridLexus CT200h, einem AluFaltrad Tern Link C7, einer sterreichcard der BB, einer Jahreskarte der Wiener Linien sowie einem Paar Laufschuhe. Damit sei, sagte Verbandsdirektor Schmerold, gemäß dem AMTCMotto Prozent Mobilität eine Vielzahl an Fortbewegungsformen abgedeckt.

Zurück