News: David Beckham Predator Lethal Zones TRX FG Fußballschuhe

Verffentlicht am: Freitag, 19. September 2014


2013  David Beckham Predator Lethal Zones TRX FG FußballschuheNike Fußball-Gang Nike ist ein Wort, fast jeder kennt. Sie haben Sportgeräten auf dem gleichen Niveau wie und Puma produziert hat, aber erst viel später gegründet. Eigentlich 1964 Leichtathlet Philip Knight und sein Trainer Bill Bowerman gründete eine Firma namens Blue Ribbon Sports. Sie waren beide von der University of Oregon und ihr Geschäft begann als eine Unterstützung der Firma Asics, Onitsuka Tiger oder, wie es ursprünglich hieß. Dieser Name wurde 1977 geändert, wenn Onitsuka Tiger Fusion mit zwei anderen Unternehmen genannt GTO und Jelenk. Aber zurück zu Nike! Das erste Ladengeschäft kam im Jahr 1967 und der Gewinn wuchs schnell. Blue Ribbon Sport wollten ihre eigenen Schuhe zu produzieren. Und im Jahr Predator LZ die Einführung der ersten Serie war fast fertig. Die Beziehung mit Onitsuka Tiger näherte sich ihrem Ende, und so waren die Namen Blue Ribbon Sports. Nikes erster Schuh Serie genannt wurde Swoosh werden. Diese Schuhe wurden von Carolyn Davidson ein Grafik-Designer aus der Portland State University entwickelt. Der Swoosh Serie wurde weltweit bekannt und war ein großer Erfolg. Carolyn berechnetes Nike 35 $ für ihr Design, und nicht das Unternehmen verlassen bis 1983. Das Unternehmen startete ihre erste TV-Spot 1982, die während des New York Marathon im Oktober war. Es war auch in den 1980er, dass Nike zu produzieren Kleidung und anderer Appelle an ihre Produktionslinie hinzugefügt wurden gestartet. Während ihre ersten Produkte wurden Laufschuhe, würden sie unterstützen jetzt eine große Auswahl an verschiedenen Bekleidungsartikeln einschließlich Shorts, Trikots für Basketball, Fußball, Fußball und andere Sportarten. Nike begann Buyout Unternehmen, beginnend mit dem Highend-Schuh-Unternehmen Cole Haan im Jahr 1988. Hurley International war das nächste Unternehmen hinzugefügt werden, die im Jahr 2002 passiert ist.



Und im Jahr 2003 wurde Converse Inc. für US $ 309.000.000 gekauft. Neue Firma hinzugefügt werden war Umbro. Jetzt Umbro wurde bekannt, dass Fußball-Ausrüstung in Europa liefern, und war die Bereitstellung Trikots für die englische Nationalmannschaft. Heute Nike ist einer der größten Sponsoren für viele der bekannten Sport-Stars. In Tennis sponsern sie Namen wie Rafael Nadal, Roger Federer und Serena Williams. Im Golf sponsern sie Namen wie Tiger Woods und Paul Casey und im Fußball, sie sponsern einige der besten Nationalmannschaften der Welt, darunter Brasilien, Portugal und Frankreich. Auch Mannschaften wie der FC Barcelona und Manchester United spielt in Nike Ausrüstung und bringen dem Unternehmen große Mengen an Wert. Doch Namen Fussballschuhe wie Michael Jordan war wohl der größte Impuls für die Wirtschaft in den 1980er Jahren. Aber es gab Beulen auf ihrem Weg zum Erfolg. Besonders Menschenrechte auf den Fabriken auf der ganzen Welt haben Probleme. In den 1990er Jahren gab es mehrere Vorwürfe über Kinderarbeit in Ländern wie Pakistan und Kambodscha. Dies endete in einem Dokumentarfilm 2001 von BBC mit einem Fokus auf Mädchen, die 7 Tage die Woche und 16 Stunden am Tag. Nike leidet immer noch unter diesen Vorwürfen heute wie die meisten anderen großen Anbieter, die Produkte produzieren in verschiedenen ausländischen Ländern, in denen es schwierig ist, die Arbeiten zu überwachen. Nike hat eine große Produktion von großen Fußballschuhe und Fußball-Getriebe in der Regel, die sowohl in der Major League Soccer und in ganz Europa verwendet wird. Christiano Ronaldo Spieler wie von Real Madrid und Zlatan Ibrahimovic vom AC Milan spielt in der Nike Mercurial Vapor Superfly III, die eine High-End-Fußballschuh ist und in direkter Konkurrenz mit dem F50 adiZero ..

Zurück