News: Nike Hypervenom Phantom FG Elite Fußballschuhe - Schwarz/Zitrus

Verffentlicht am: Montag, 21. Oktober 2013


Nike Hypervenom Phantom FG Elite Fußballschuhe - Schwarz/ZitrusEin Blick zurück auf seine Herkunft Ob Sie es glauben oder nicht, Nike Hypervenom aber die moderne Fußball verdankt seine Entstehung der barbarischen Kriegstreiberei Natur des Menschen. Es gibt keine ordnungsgemäße Dokumentation, die das Datum und den Ort der Entstehung des beliebtesten modernen sportSoccer angeben können. Allerdings, je nach den sozialgeschichtlichen Fakten und Daten können wir davon ausgehen, dass irgendeine Art von einem Ballspiel irgendwo auf diesem Planeten wurde für mindestens 3000 Jahre über jetzt gespielt. Es gibt auch richtige Dokumentation, die die Tatsache, dass die chinesischen Streitkräfte um 2. und 3. Jahrhundert v. Chr. (Han-Dynastie) ein Spiel, das einen Ball in ein kleines Netz beteiligt gespielt unterstützt. Das war dann eine grundlegende Fähigkeit Building-Übung für die Streitkräfte. Historische Belege zeigen auch, dass eine gewisse Form von Fussball wurde auch von den Griechen und den Römern spielte jedoch beteiligt die primitive Form ein größeres Team auf jeder Seite. In Zeiten der Teamstärke gehen würde sogar auf rund 27 Personen auf jeder Seite. Die Griechen spielten vier verschiedene Formen des Ball-Spiel, nämlich Episkyros, Urania, Pheninda und Keritizein. Episkyros war in der Nähe von Fußball.



In diesem 2 gleich nummeriert Teams, würde versuchen, den Ball über die Köpfe der anderen Nike Fussballschuhe Mannschaft zu werfen. Es war eine weiße Linie zwischen den Teams und anderen weißen Linie hinter jedem Team. Teams würde den Ball oft ändern, bis eines der Teams ist hinter der Linie an ihrem Ende gezwungen. Jetzt würden, wie viele von Ihnen glauben, dass die moderne Fußball tatsächlich als ein Krieg Spiel entstanden ist? Nike Hypervenom Phantom FG Elite Fußballschuhe Unglaublich, aber wahr! Die erste Fußball (wie Fußball in England genannt wird) Spiel wurde von den Einheimischen der östlich von England, wo sie ein Spiel gestartet, treten rund um den abgetrennten Kopf eines dänischen Prinzen, den sie in einem Krieg besiegt gespielt haben. Das markiert die Entstehung der Fußball als Kriegsspiel. Nach diesem für eine lange Zeit, wurde Fußball von rivalisierenden Städte und Dörfer, wo das Ziel war es, den Ball zu einem vorbestimmten Ort zu bewegen gespielt. Hunderte von Menschen würden an diesen Spielen teilzunehmen und ein einzelnes Spiel dauern könnte einen ganzen Tag. Schlagen, Treten, Beißen, alles war erlaubt. Die wilde Natur dieser Form des Fußballs war nicht viel von den Herrschern geschätzt und das Königshaus nahm alle möglichen Schritte, um diese Spiele zu stoppen. König Edward III von England, Gesetze verabschiedet, im Jahr 1331, um das Spiel zu beenden, wurde er von König James I. von Schottland im Jahre 1424 gefolgt. Die Queens waren nicht weit dahinter, sondern hatte eine strikte Haltung.



Königin Elisabeth I. von England erließ Gesetze, konnte Satz einen Fußballspieler in den Knast für eine Woche nach penancing in einer Kirche gefolgt. Doch trotz all ihrer Bemühungen und Absichten sie konnte nicht aufhören, das Spiel. Es war zu beliebt bei den Massen, und sie liebte das Spiel. Der erste Ansatz zur Regularisierung und geben eine zivilisierte Form zu diesem Spiel wurde von dem berühmten Eton College of England im Jahre 1815 gemacht, wenn sie eine Reihe von Regeln für die Spiele errichtet. Diese Regeln wurden von den anderen Schulen, Colleges und Universitäten akzeptiert. Später, im Jahr 1848 waren diese Regeln weiter standardisiert und eine neue Version wurde von allen Schulen, Hochschule und Universitäten angenommen. Das neue Regelwerk wurde als Cambridge Rules bekannt. Zu diesem Zeitpunkt gab es eigentlich zwei Satz von Regeln, die in diesem Spiel folgten. Einige Organisationen bevorzugt, die Regeln der Rugby School, die Auslösung, tretend und mit dem Ball zu folgen erlaubt, während der Cambridge Regelung eine verbotene alle diese Methoden. Im Oktober 1863 wurde der Football Association gebildet, wenn elf London Schulen und Vereine zusammen kamen, um einen einzigen Satz von Regeln, um jede Fußballspiel, dass unter ihnen gespielt werden sollten verabreichen zu etablieren. Am 8. Dezember 1863 Association Football und Rugby Football schließlich aufgeteilt auf zwei verschiedenen Organisationen. Im Jahr 1869 wurden diese Regeln geändert, um jede weitere Handhabung der Ball über den Rahmen der Zumutbarkeit ausschließen, und das schuf die Grundlage für den modernen Sport maniaSOCCER!.

Zurück