News: Nitrocharge 1.0 TRX FG - Rot/Weiß/Gelb

Verffentlicht am: Freitag, 01. November 2013


 Nitrocharge 1.0 TRX FG - Rot/Weiß/GelbNackter Mann angegangen Ein American Airlines Flug von Boston nach Position Los Angeles machte eine außerplanmäßige Landung in Oklahoma City nach einem Mann, der ein Passagier ausgezogen wurde und stürzte zur Tür des Flugzeugs, nach Strafverfolgungsbehörden. Die Fußball-Team reagiert und konnte den Mann gedrückt halten, bis das Flugzeug gelandet ist. Kabelbinder wurden auf den Mann, dessen Name nicht sofort freigelassen platziert. Er wurde in Gewahrsam in Oklahoma City aufgenommen und unter psychiatrische Untersuchung, nach dem FBI. Nitrocharge 1.0 TRX FG Kabelbinder wurden auf den Mann, dessen Name nicht sofort freigelassen platziert. Er wurde in Gewahrsam in Oklahoma City aufgenommen und unter psychiatrische Untersuchung, Fussballschuhe nach dem FBI. CDT und war wieder in der Luft eine Stunde später, sagte American Airlines-Sprecher Tim Smith. PDT. Craig Tornberg, der Fußballmannschaft General Manager, sagte, er konfrontiert den Mann, sobald er ihn entstehen nackt aus einem der Ebene der Toiletten sah. Ich sagte, er solle sich wieder ins Bad und zog sich an, Tornberg sagte nach dem Flugzeug in Los Angeles gelandet. Er sagte etwas seltsam für mich.



Er sagte: Ich habe dich nicht hören. Ich sehe dich nicht. ' Tornberg, sagte der Mann und zog sich erfüllt, aber ein paar Minuten später ging schnurstracks zum Notausgang. Tornberg sagte er, Assistenztrainer Gwynne Williams und Michael Burns, die Mannschaftsaufstellung Vizepräsident für Personal-Spieler, den Mann packte und zwang ihn in einen Sitz, während eine Flugbegleiterin fesselten ihn. Es war seltsam, aber wenn er seine Hände auf Fussballschuhe der Ausfahrt doorthat brachte es auf eine andere Ebene, sagte Burns. Es ist klar, er war nicht mehr klar denken. Der Pilot Nitrocharge 1.0 TRX FG leitete den Flug nach Will Rogers World Airport, wo der Mann wurde entfernt. Kurz vor dem Vorfall, sagte Tornberg sah er den Mann, als CleanCut und in seinen frühen 20er Jahren beschrieben, zu weinen und reden eine Menge Kauderwelsch. Die Fußball-Team war auf dem Weg nach Südkalifornien für ein Spiel am Sonntag gegen Chivas USA an der California State University, Fullerton. Seine Mitglieder waren unter 151 Passagieren und sieben Besatzungsmitgliedern auf dem Flug. Als Passagiere verließen das Flugzeug in Los Angeles zeigte sie mehrere hatte den Vorfall in Kauf genommen. Gillian Callaghan, die mit ihrem Sohn unterwegs war 12yearold, sagte sie nie in Panik, weil die Flugbesatzung schien alles gut unter Kontrolle zu halten. Sie sagte, sie hatte Mitleid mit dem Menschen.

Zurück