News: Nike Air Yeezy 2 Givenchy by Mache Customs Schuhe Herren Schwarz

Verffentlicht am: Donnerstag, 05. März 2015


Nike Air Yeezy 2 Givenchy by Mache Customs Schuhe Herren SchwarzBörse ASE sucht offenbar auch nach einem europäischen Käufer 26.01.02Die USBörse ASE sucht offenbar auch nach einem europäischen Käufer Ein europäischer Käufer würde durch den Erwerb der ASE ein wichtiges Standbein im amerikanischen Markt erhalten Von usa. Erstmals in der Geschichte Wall Streets könnte eine USBörse an ausländische Besitzer verkauft werden. Derzeit suche die Vereinigung Nike Air Yeezy 2 Herren der Wertpapierhändler (NASD) einen Käufer für ihre Tochter American Stock Exchange (ASE), berichtet die Financial Times. Interessiert am Erwerb der ASE seien europäische Börsenbetreiber, es sei allerdings auch ein Kauf durch das Management der ASE denkbar. Mit der Suche nach einem Käufer ist offenbar die Investmentbank Salomon Smith Barney beauftragt worden, ein Abschluss des Geschäfts stehe jedoch nicht unmittelbar bevor.



Ein europäischer Käufer würde durch den Erwerb der ASE ein wichtiges Standbein im amerikanischen Markt erhalten. In New York war zunächst keine Stellungnahme zu den Gerüchten zu erhalten. Seit längerem ist jedoch bekannt, dass der Chairman der ASE, Sal Sodano, eine Abspaltung von der Mutterfirma anstrebt. Die NASD, zu der auch die HighTechBörse Nasdaq gehört, hatte die American Stock Exchange erst 1998 erworben. Nike Air Yeezy 2 Durch die Fusion sollten Synergien entstehen ein Ziel, das sich nie verwirklicht hat. An der ASE die auch Amex genannt wird werden nur inländische Aktien gehandelt. Die Anforderungen an ein Listing gelten als weniger aufwendig als bei der New York Stock Exchange. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren DatenschutzbestimmungenDie Moderation der Kommentare liegt allein bei DIE WELT. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in der Nutzungsbedingungen.

Zurück