News: Herren Asics FuzeX Rush Laufschuhe Blau Weiß Hamburg Sale

Verffentlicht am: Freitag, 25. August 2017


Als unsere Vorfahren abstammen von den Bäumen und ging aufrecht, konfrontiert sie einige wichtige mechanische Herausforderungen. Da auf beiden Schenkel ist nur ein echtes Problem, sagt Asics FuzeX Rush DeSilva. Wenn Sie die Einnahme Shop Klasse und Ihren Auftrag wurden war, einen Stuhl zu bauen, und Sie einen Stuhl gebaut mit zwei Beinen, würden Sie die Klasse nicht, weil es über die ganze Zeit zu fallen. Einfach Ausgleich ein Tier aufrecht ist ein Meisterstück der Evolution engineeringand, die, bevor das Tier beginnt um bewegt ist. Um auf beiden Schenkel zu gehen, hatten unsere Vorfahren zu mehreren Änderungen an den Füßen die sie von echter Geheimtipp Affen geerbt hatte zu machen. Flexible, Greifen Anhängsel mit 26 einzelnen Knochen mussten stabil Oberflächen, die wir aus der mit jedem Schritt drücken könnte zu werden.



Wir haben die Dinge beim Patchen diese Knochen zusammen mit einem Bündel von Asics Laufschuhe Herren Bändern, die das Bogen versteift up, sagt DeSilva. Und die Muskeln, die einmal zum Greifen Branchen verwendet wurden unterstützt jetzt des Fußes arch. Aber Junge, sagt er, das sind nur ein paar Pflaster. Obwohl diese neue twolegged Körper gut genug, um unsere Linie am Leben zu erhalten arbeitete, kann Bipedalismus nicht die beste Idee, die Evolution je hatte. Wenn Sie in der Tierwelt aussehen, sagt DeSilva, gute Möglichkeiten der Bewegung entwickelt mehrere Male. Flug, zum Beispiel hat viele Male entwickelt. So hat eine stromlinienförmigen Körper im Schwimmen Tiere. Aber schreiten auf zwei Beinen entwickelt nur einmal bei Säugetieren. Die einzigen anderen Tieren, die zu Fuß wie wir sind Vögel. Und mit ein paar hundert Millionen Jahren bis auf das Problem zu umgehen, anstatt die bloße 5 Millionen oder so, dass wir hatten, Vögel haben sich mit dem, was DeSilva denkt, ist eine saubere Lösung gekommen: sie mehrere Knochen verschmolzen haben zusammen zu starren erstellen unbeweglich Füßen.

Zurück